Googles neuer Auftritt

Google 2015 logo

Eine AMW-Studentin rief mich vor kurzem ganz panisch an. Google hat sein Aussehen verändert. Für ein Design-Projekt wollte sie unbedingt wissen, welche Schriftarten denn nun verwendet werden.

Die Schriftart im Eingabefeld ist mit einem Code-Inspector recht schnell ermittelbar. Hier wird Arial oder alternativ eine serifenlose Schriftart verwendet. Das Logo, dagegen, war eine härtere Nuss. Die deutsche Medienberichterstattung sprach nur von dem neuen Schriftzug, nie aber von der verwendeten Schriftart. Erst im englischsprachigen Raum zeigte sich, dass Google eine eigene Schriftart namens Product Sans entwickelt hat. Leider fand ich keinen Weg, um an den Font heranzukommen. Aber ein englischsprachiger Blog zeigte diverse Alternativen auf:

  • Windlesham
  • Relish
  • Guildford

Leider sind dies alles keine freien Schriftarten. Ich hoffe, dass Google irgendwann seine Schriftart zur freien Verfügung stellt.

label, ,

Kommentar verfassen