in Programmierung

Date-Probleme mit Dolphin

Für eine WebApp muss ich mit Zeitstempeln in Stringformat arbeiten, die ich wiederrum in der WebApp in Datumsobjekte umwandeln muss. Angeboten hat sich während der Entwicklung hierfür das Datumsformat nach ISO 8601. Sprich, der Zeitstempel wurde als ISO-8601 kodierter String abgespeichert und mittels [ccei_javascript]Date(„String“);[/ccei_javascript] wieder zu einem Datumsobjekt umgewandelt, womit ich arbeiten kann. Es funktionierte super, im Firefox, im Chrome, nur der Dolphin wollte nicht. Nachdem ich eine Remote-Console eingebunden hatte, stellte ich fest, dass

Invalid Date ausgab. Scheinbar versteht die JavaScript-Engine von Dolphin keine ISO-8601-Datumsstrings. Löschte man aber die Zeitzone am Ende und ersetzte des T durch ein Leerzeichen, wurde das Datum korrekt angenommen. Nur leider mit dem Offset der aktuellen Zeitzone des Endgerätes. Um es mir zu vereinfachen wollte ich aber nur mit GMT-Zeiten arbeiten, um seltsame Seiteneffekte durch falsch konfigurierte Handys zu verhindern. Um also ein Datumsformat mit der gewünschten Zeit zu bekommen habe ich folgenden Workaround gebaut:

Und nun hab ich endlich mein GMT-Datum als Date-Objekt importiert.