in News

Rechtsamt der Uni

Tagging 1.1
robert.steinhoefel / Foter

Ich bekam gerade einen Anruf des Rechtsamts der Universität mit der Einladung zum Gespräch. Ganz konkret geht es wohl um die doch umfangreiche Gebäude- und Raumliste der TU auf meinem Stadtplan. Es gibt wohl Mitarbeiter der Uni, die hier Bedenken haben. Und nun will das Rechtsamt einfach mal mit mir über die Problematik reden.

Ich habe daran nur das Problem, dass es ja gar nicht meine Daten sind! Ich bereite sie nur auf und stelle sie dar, aber eigentlich kommen sie ja aus Openstreetmap. Man könnte nun natürlich sagen, ich baue einen Filter ein, aber das hindert andere Seiten nicht daran die Daten weiter zu verbreiten. Dann könnte man auch in osm herumwildern, aber mit welcher Begründung? Die Raumbezeichnungen stehen an den Räumen dran, bzw. hat die Uni selber Gebäudepläne (meist nur als Grafik) veröffentlicht.

Es wird also morgen ein sehr spannendes Gespräch und ich werde mir einmal mehr überlegen, nicht doch eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen, um nicht beim Hören von „Rechts[…]“ immer gleich einen Herzkasper zu bekommen.