Das neue DSL

internet down :(
kirk lau / Foter

In der Manggasse 8 kommt ein neuer DSL-Anbieter. Grund ist der bereits gekündigte Vertrag von meinem Vorvormieter. Da dieser nun zum 10.8. ausläuft musste ich so langsam handeln. Nach diversen Vergleichsportalen stand schnell fest, dass es entweder mein langjähriger Handyvertragspartner oder 1und1 wird. Da 1und1 nun aber noch etwas billiger ist (derzeit nur 19,95 pro Monat) wurde hier bestellt.

Wie ich nunmal so bin, machte ich gleich bei der Bestellung einen Fehler, da ich viel zu viele Angaben eingetippt habe (ja, manchmal geht da auch zuviel :P). Nagut, die Hotline angerufen. Erste Überraschung: Es war keine teure 0900-Nummer, sondern eine Festnetznummer. Die Menüführung der Computerstimme war zwar manchmal etwas kompliziert, was aber auch an meinem betagten Mobilfunkgerät liegen könnte.

Zweite Überraschung: Das geht alles. Der Mann am anderen Ende kontrollierte dreimal mit mir meine Daten und was ich nun alles geändert haben wollte, doch die Änderungen wurden sofort eingepflegt. Auch informierte mich 1und1, dass in der 8 kein 16000-DSL zur Verfügung steht, sondern nur 6500… Hammer bisher auch nur gehabt. Stört mich also nicht. Aber der Umstand, das vorher informiert wird und einem die Möglichkeit eingeräumt wird den Vertrag zu stornieren, finde ich einfach nur Klasse.

Kennt ihr schon meine Story von Vodafone? Die zeigen, dass es auch anders geht.

  1. nur eine Hotline nummer
  2. zu gewissen Uhrzeit kein Durchkommen möglich. Es wird einem von Vodafone-Mitarbeitern dann teilweise sogar empfohlen morgens um 5:00 anzurufen.
  3. Als ich mein Problem mit meinem UMTS-Stick hatte, wurde ich bei Vodafone von Mitarbeiter zu Mitarbeiter gereicht. Manchmal brach die Verbindung ab, weshalb ich dann von vorne beginnen musste. Am Ende konnte mir dort niemand helfen. Ich bin danach in Ilmenau in einen Vodafone-Laden gegangen. Doch die Tussi war an einem Nichtkäufer nicht interessiert.

    Müssen sie die Hotline anrufen.

    Am Ende bin ich nach Erfurt gedüst. Da gibts nämlich einen Laden, quer gegenüber der Deutschen Bank, da wird einem auch geholfen :D.[mapsmarker marker=“12″]

Alles in allem sollte sich Vodafone vllt. eine Scheibe bei 1und1 abschneiden. Ach und wegen der Gerüchte des Kündigens bei 1und1: Versucht mal bei Vodafone zu kündigen. Ist auch nicht ganz einfach. Der DSL-Anschluss meines Vorvormieters ist genau deshalb noch hier gewesen. Weil Vodafone sich da zickig angestellt hat…

label, , ,

Kommentar verfassen