in KSG

Sparlampenschwindel

Dass das mit den Sparlampen scheinbar mehr wirtschaftlicher Erfolg, als Umweltverbesserung ist, wissen glaube ich mittlerweile die meisten. Was mich aber aufregt, ist das nun neue Angebot des örtlichen Birnendealers. Früher kauften wir für die KSG regelmäßig die Birnen im Kaufland. Die Auswahl war groß genug, zumal wir neben Birnen (40W & 60W) auch Spot-Birnen, Halogen-Spots und Sparbirnen verschiedener Ausführung brauchen.

Seit man nun das Sortiment umgestellt hat, bekommt man keine normalen Birnen mehr. Leider bekommt man nur wenige Alternativen aufgezeigt. Natürlich gibt es nun zig Energiesparlampen, doch haben die einen Nachteil: Deren Arsch ist zu breit :(. Was ich damit meine? Die Birnen gehen nach dem Gewinde schnell auseinander, weshalb sie in gefühlt 90% unserer Schirme nicht reinpassen. Da bleiben nur noch die Halogenbirnen, also die Birnen, die das alte Birnendesign haben und nur nen anderen Leuchtkörper… Und schon ist die Auswahl am Regal hinüber. Wenn man Glück hat, gibts mal wieder ein paar Modelle von Osram, aber meist kann man nur Phillips mitnehmen.

Ich habe ja nix gegen Phillips. Wir haben früher auch immer K-Classic gekauft, nur verstehe ich nicht, warum ich bei Phillips mehr bezahlen muss, wenn sie doch die gleiche Qualität wie K-Classic haben?

Und dann kommt da noch das Problem mit der Anfahrtszeit. Ich mein jetzt nicht 8->Kaufland, sondern Lichtschalter->Sehen können. Hier hängen auch weiterhin Glühlampen, denn wenn ich in den Keller gehe, mach ich kurz das Licht an, geh runter und gleich wieder hoch. Das dauert meist nur 1-2 Minuten. Wenn nun aber die Lampe 5min braucht um überhaupt Hell zu werden, ist das ziemlich kontraproduktiv! Diese Anfahrtszeit kann man wunderbar in unserem Zwischenraum beobachten!

Und nun zu meinen Lieblingsthema: Die Spots. Es gibt im Haus mehrere Lampen, die diese Art Birnen brauchen. Früher wunderbar bei Kaufland erhältlich. Heute? Derzeit gibt es noch die Spots nach alter Technologie von Phillips (Thema siehe oben). Alternativen gibt es nur EINE. Eine Birne im selben Format von K-Classic, welche mit einer LED ausgestattet ist. Kostenpunkt: 13€ FÜR EINE BIRNE! Werde jetzt mal schauen, ob ich noch richtige Glühbirnen bei Amazon-USA bestellen kann :/.

httpv://www.youtube.com/watch?v=ihbEv21ZfnM